1

Rheininsel Langenau
*Auenlandschaft*
mit Kindern

Buddeln, Schiffe gucken & entspannen

Urlaubs-Feeling auf der Rheininsel Langenau

Gleich vorab: Elfen haben wir keine gesehen, aber wunderschöne Auen und laut meiner Jungs die tollsten Schiffe! Auf in die Auenlandschaft des Hessischen Rieds mit seinen vielen Störchen, Schiffen und kleinen Buchten.

Auf einen Blick

"Was allen
Spaß macht!

Highlights

R(h)ein ins Abenteuer

Für Sandburgenbauer und Matsche-Pampen-Macher

An sonnigen Wochenenden kann es hier schon mal voll werden, aber wen das nicht stört, kann hier den Blick auf den Rhein genießen. Wir halten uns den gesamten Tag am Sand- und Muschelstrand auf und buddelten bis zum Umfallen.

Stärkung am Rhein

Entspannen leicht gemacht

Nachdem wir eine riiiiesige Sandburg mit Burggraben gebaut haben, setzen wir uns erschöpft auf einen alten Baumstamm und breiten die Picknickdecke auf: Erst mal unsere Akkus aufladen mit leckeren selbstgebackenen Muffins. Hmmmm… 

Strand & Schiffe fürs Urlaubsfeeling

Was dampft hier alles vorbei?

Wir schauen uns die vorbei dampfenden Schiffe an und genießen die Unbeschwertheit in diesem Moment. Ach wie schön, wenn alle entspannt sind und wir den Alltag vergessen können.

Spontan & ausgeglichen

Pläne über Bord werfen

Auf unserem Plan steht noch ein Besuch auf dem Hofgut Langenau. Da es hier an diesem kleinen Abschnitt aber besonders gemütlich ist, werfen wir unsere Pläne über Bord (oder in den Rhein) und bleiben dafür noch etwas länger hier. Wir üben uns in Steine werfen und hüpfen lassen. Dabei genießen weiterhin dieses kleine Urlaubsgefühl mitten im Alltag.

Kurzer Exkurs: 3 Tipps, damit Steine hüpfen

Erstens muss der Stein ganz flach sein. Zweitens muss er so flach wie möglich auf die Wasseroberfläche treffen. Drittens muss er möglichst schnell fliegen und sich dabei um sich selbst drehen.

Suche einen flachen Stein, je flacher desto besser.

Wirf den Stein so nah wie möglich auf der Wasseroberfläche. Je näher, desto besser, z.B. gehst du in die Hocke.

Der Stein muss super schnell fliegen und um sich selbst drehen, damit er aufspringt.

Urlaubsflair genießen

Fazit: Rheininsel Langenau

Ein schönes Ziel das mit vielen Kleinigkeiten punktet. Wer einen schönen Tag mit seiner Familie ohne viel Gedöns möchte, ist hier genau richtig. Strand, Tiere und Schiffe sind hier tolle Kinderhighlights, während sich die Eltern auf der Picknickdecke entspannen oder mit buddeln können.

Tipp: Wer mehr Energie hat, kann auch schöne Radtouren von Trebur über die Insel Langenau bis nach Ginsheim machen und dort auch mit der kleinen Fähre über den Altrhein übersetzen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Parkplätze

Parken:
Am Steindamm 65468 Trebur
Am Steindamm gibt es einige Parkplätze, die am Wochenende schnell voll werden können. Tipp: Früh da sein.

Alternativ kannst du am Ortsausgang von Trebur parken und danach an den Störchen vorbei bis zum Rhein spazieren (3,2 Kilometer Fußweg).

Zur Karte

Parkplätze

Alternativer Startpunkt: Parken in Ginsheim


Alternativer Startpunkt: Ginsheim / hier parken und dann mit der Altrheinfähre vom Ginsheimer Altrheinufer zur Insel Nonnenau übersetzen. Mehr zur Fährverbindung

Zur Karte

Alter

jedes Alter
Kinderwagen geeignet, es wird nur schwierig, wenn man zu den Buchten kommt

Dauer

Halbtagesausflug / Tagesausflug

Essen & Trinken

Proviant mitnehmen

Hofgut Langenau mit Biergarten im Innenhof

>> Zum Hofgut Langenau

Mitnehmen

Proviant & Trinken
Picknickdecke
Schippe & Eimer
Wechselsachen (Klamotten & Schuhe)
Sonnenschutz
Fahrbarer Untersatz: Fahrrad, Laufrad

Wichtige Hinweise​

keinen öffentliche Toiletten

In der Nähe

Altrheinfähre
Hofgut Langenau
Ginsheim

Faulis waren gestern!

So kriegst du
die Kids nach draußen

Vermutlich reicht hier der Hinweis auf den Spielplatz am Ende oder …

Wie hat dir der Ausflugstipp gefallen?

Rheininsel Langenau mit Kindern: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Lass einen Kommentar da:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr, mehr, mehr ...

Darf's ein Nachschlag an Tipps sein?

Hier gibt es noch mehr Ziele für Neugierige & Abenteurer.

Weitere Ausflugtipps in der Premium-Ecke 
Kleiner Entdecker Rettungsring

Monatliche Tipps

Kleiner Entdecker mit Karte zum Planen

Wald- und Erlebnispfade

Buddeln wie am Meer