Schiff, Theater und Frühstück
Ausflüge,  Veranstaltungen für Kinder

Schiff, Theater und Frühstück

ᵂᵉʳᵇᵘⁿᵍ Unser märchenhafter Familienausflug auf dem Main

„Mama – wann geht es denn los?“ Innerhalb von drei Minuten wird mir diese Frage zum 100. Mal gestellt. „Gleich – das Schiff legt um 10:30 Uhr ab. Sobald die Türen geschlossen sind, kann es losgehen.“ Meine Jungs blicken stetig auf die Tür. Und ich auch! Endlich. Pünktlich um 10:30 Uhr legen wir ab. Los geht unser Abenteuer mit Schiff, Theater und Frühstück auf der Primus Linie.

Meine

Empfehlung

+ ALTER: Theater perfekt ab 4 Jahren.
+ Die Märchenfahrt findet 1x im Monat an einem Sonntag statt.
+ TIPP: Früh kommen und schon los frühstücken, dann hast du später etwas mehr Zeit, um das Schiff zu erkunden.

Schiff ahoi!

Entspannt lecker frühstücken. Auf einem Schiff. Mit Kindern. Und eine Theateraufführung. Ja, klar! Du wirst mich für verrückt halten, aber das ist wirklich der Fall. Wir legen an einem grauen Sonntagmorgen im Oktober am Eisernen Steg mit der Nautilus ab. Vor uns steht ein Frühstück, das wir à la carte bestellt haben: Ein Admiralsfrühstück, ein vegetarisches sowie zwei Wiki-Frühstücksteller. Die nächsten 20 Minuten ist es am Tisch relativ ruhig – nebenan sitzen weitere Eltern mit Kindern und alle sind glücklich, dass sich keiner für seine Kinder in irgendeiner Weise rechtfertigen muss.

Als ich gerade mein Bircher-Müsli löffle und hoffe, dass mein Kleiner nicht auch noch das Müsli von mir haben möchte, begrüßt uns eine fröhliche Stimme. Wir werden darüber informiert, dass die Theatervorstellung erst nach 11 Uhr losgehen wird und alle noch in Ruhe frühstücken können. Wunderbar – kein Stress, die Kids sind beruhigt, dass es nicht ohne sie oben los geht und draußen zieht die Skyline Frankfurts an uns vorbei.

Tipp: Es ist genug Platz vorhanden, so dass du auch deinen Kinderwagen hier perfekt parken kannst!

Schiff Nautilus Primus Linie
Mit der Nautilus auf dem Main entlang schippern
Leckeres Kinderfrühstück
Leckeres Kinderfrühstück

Ab aufs Deck – Sightseeing vom Schiff aus

Nachdem wir mehr als genug gefrühstückt hatten, gehen wir direkt hoch aufs Deck. Das Wetter ist zwar grau, aber es macht auf alle Fälle Spaß, Frankfurt vom Wasser aus anzusehen. Die Jungs entdecken überall etwas: Züge, die über Brücken düsen. Schwäne, die uns beim Vorbeischippern zuschauen. Boote, die aufgeregt zur Seite paddeln. Und mein Mann und ich sehen verliebt die Skyline aus unterschiedlichsten und unbekannten Perspektiven.

Skyline Frankfurt
Hier kannst du die Skyline vom Schiff aus bewundern
Kinder schauen vom Schiff auf den Main
Überall gibt es etwas zu entdecken!

Bühne frei, Vorhang auf

Das Theaterstück geht los. Es wird noch einmal per Lautsprecher angekündigt und die Jungs machen sich direkt auf den Weg dorthin. Sie nehmen sich ein Kissen und setzen sich zu den anderen Kindern auf den Boden. Dahinter nehmen die vielen Eltern Platz. Viele jüngere Kinder auf deren Schoß.

Dann geht es auch schon los. Die Kinder haben Spaß, lachen über die vielen, lustigen Scherze. „Der gestiefelte Kater“ wird frei inszeniert – und nicht nur die Kids finden Gefallen an dem mit viel Witz aufgeführten Stück. Die Kinder sind nach ca. 50 Minuten immer noch ganz gebannt vom Theaterstück. Eine gelungene Aufführung für alle Akteure. Am Ende das Happy End. Happy Kids und happy Eltern. Lauter Applaus für die Theatertruppe.

Theater Primus Linie
Oben Theater – unten Frühstück
Schönes Theaterstück - perfekt für Kids ab 4 Jahren
Schönes Theaterstück – perfekt für Kids ab 4 Jahren
Highlight für die Kinder: Der gestiefelte Kater

Rätsel- und Malspaß

Danach bleiben noch einige Minuten, bis wir wieder am Anlegesteg ankommen. Da es draußen angefangen hat zu regnen, schnappen sich die Jungs die Buntstifte sowie das Rätsel- und Malblatt und legen los. Als die Jungs ausgerätselt haben, kommen wir nach zwei Stunden wieder am Eisernen Steg an und gehen alle glücklich und satt von Bord.

Mal- und Rästelspaß
Mal- und Rästelspaß für Kinder

Fazit zu Schiff, Theater und Frühstück

Den Sonntagsausflug mit einem amüsanten Theaterstück auf der Primus Linie kann ich dir wärmstens empfehlen. Schiff, Frühstück und Theater sind eine unschlagbare Kombination, die wir sehr entspannt genossen. Die Jungs fanden den Familienausflug ebenfalls toll und erzählten danach noch viel vom Gestiefelten Kater und dem leckeren Frühstück – das ja „viiiiiel besser schmeckte als daheim!“… na, dann kommen wir doch wieder!

Einzig und allein sind die Fahrpreise teuer: Für zwei Erwachsene und zwei Kinder ab 2 Jahre liegen diese bei insgesamt 62 Euro plus Frühstück mit Getränken ca. 40 Euro. Das kannst du dir nicht dauernd leisten. Allerdings bekommst du für den Preis auch ein sehr gutes Theaterstück und eine Schifffahrt mit Frühstück – und das auf eine entspannte Art und Weise, das du dir auf alle Fälle ab und zu und vielleicht auch zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Familientreffen gönnen kannst!

Tipps: Besonders Spaß macht die Tour vor allem mit Verwandten, Bekannten und befreundeten Familien!

Toller Ausflug für die ganze Familie
Toller Ausflug für die ganze Familie

Die nächsten Termine 2019/20

  • Rumpelstilzchen – 24. November 2019
  • Hänsel und Gretel – 28. Dezember 2019
  • Schneewittchen – 09. Februar 2020
  • Rotkäppchen – 15. März 2020
  • Hans im Glück – 26. April 2020

Weitere Informationen und Online-Buchung auf der Website der Primus Linie.

Adresse

Mainkai 36, 60311 Frankfurt am Main

Direkt am Eisernen Steg

Tipp: Übrigens kannst du auch an der Gerbermühle und am Holbeinsteg zusteigen. Bitte kontaktiere dazu die Primus Linie.

Eintrittspreise

Erwachsene € 19,50      

Kinder (2-14 Jahre) € 11,50        

Kinder (0-2 Jahre) frei

Tipp: Buche bis 2 Tage vor Fahrttermin online, dann musst du nicht am Fahrkartenverkauf anstehen.

Dieser Artikel ist als sog. Sponsored Post in Zusammenarbeit mit der Primus Linie entstanden und daher als Werbung gekennzeichnet. Ich habe selbst mit meinen Jungs die Märchenfahrt getestet und dieser Artikel spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider und hat keinerlei Einfluss auf meine Bewertung.

Bitte bewerte meinen Artikel

Schiff, Theater und Frühstück: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Nach Schiff, Theater und Frühstück…

Tipp 1: Ab zum Spielplatz

Nach der Schiffstour kannst du noch ein paar Meter weiter zum Spielplatz unterhalb der Untermainbrücke spazieren. Da können sich die Kids noch weiter austoben.

Viele Klettermöglichkeiten am Spielplatz an der Untermainbrücke
Viele Klettermöglichkeiten am Spielplatz an der Untermainbrücke

Tipp 2: Mit dem autonomen Fahrzeug fahren

Momentan fahren auf dem Mainkai zwei autonome Shuttle die Straße hoch und wieder runter – kostenlos! Für die Jungs und auch für mich ein interessantes Forschungsprojekt!

Autonomes Fahren mit den Shuttles
Autonomes Fahren mit dem Shuttle kostenlos möglich

Weiter Ausflugsideen und Geheimtipps

Illustration © Walter Moers

Die 20 ½ Jahre Blaubär-Roman Geburtstagssause

Die Deutsche Nationalbibliothek, der Penguin Verlag und hr2-kultur feierten am Samstag, 5. Oktober den fast runden Geburtstag von Walter Moers‘ Roman „Die 13 ½ Leben des Käpt‘n Blaubär“. Es war ein Fest für alle Blaubärfans, Kindsköpfe, Buchlinge, Zamonier und solche, die es werden wollen.
Weiterlesen…
Hier kannst du meinen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.