0

Geschichtspfad Dietzenbach
Geschichte &
Balanciermeile

Für jeden etwas

Abenteuer Geschichte

„Schau mal, Mama! Ich komm fast bis zum Ende ohne runterzufallen.“ Ich schwanke so vor mich hin auf einem der längsten Balancierpfade in Hessen. Langweilig wird es hier garantiert nicht … weder den Erwachsenen noch den Kids. So wird ein Spaziergang zum Highlight für alle. Also ab mit dir zum Geschichtspfad Dietzenbach.

Ab durch den Zeittunnel

Balanciermeile

Viel Platz

Wo wir gelandet sind? Im Landkreis Offenbach. Wir wollen uns den Geschichtspfad in Dietzenbach ansehen, der sich erst einmal nicht sooo spannend anhört. Wieder einmal mit spärlichen Informationen dazu ausgestattet, machen wir uns auf den Weg in den Landkreis Offenbach.

Viel Platz in Dietzenbach

Zwei Highlights direkt am Parkplatz

Als wir dann endlich den Weg dorthin finden, parken wir direkt an einem Skatepark und Bolzplatz. Hier direkt der erste Tipp: Fahrbahren Untersatz und Fußball mitnehmen, dann fängt direkt der Spaß an. Die Anlage ist super, die Kids machen die Bahnen auch ohne Stunt-Scooter oder ähnlichem Gefährt unsicher. Rennen geht doch immer!

Skatepark Dietzenbach
Balanciermeile Geschichtspafd Dietzenbach
Balanciermeile Geschichtspafd Dietzenbach

Achtung, nicht runterfallen!

Wenige Meter weiter finden wir dann einen unglaublich langen Balancierpfad! Unglaublich!!! Die Jungs sind Feuer und Flamme und mein Mann und ich auch! Wir probieren es einige Male, nicht abzustürzen. Hier kannst du eine ganze Ewigkeit verbringen.

Die Kids zieht es ans Wasser...

Als wir alle genug vom Balancieren haben, kommen wir zur Brücke. Dort kannst du über ein paar Stufen runter an den Bach (Schmittgraben) gelangen. Unten am Bach wird gefischt, Steine und Stöcke gesammelt und dem kleinen Bachlauf zugeschaut.  

Bach Dietzenbach

Mein Geheimtipp:

Wenn du auch Kids hast, die gerne durch Pfützen springen und am Wasser sind, denke an Matschsachen, Wechselklamotten (und -schuhe), Gummistiefel & Co.

Zeittunnel Geschichtspafd Dietzenbach

Ab durch den Zeittunnel

Anschließend kommen wir dann zum Start des Geschichtspfads, den du an einer großen “2000” (seitdem gibt es den Lehrpfad) auf der Straße erkennst. Hier geht sie los, unsere Zeitreise in die Geschichte Dietzenbachs: Wir spazieren, nein, rennen durch den “Zeittunnel” umringt von Pflanzen.  

Geschichtspafd Dietzenbach

Geschichte im Rückwärtsgang

Es folgen im Zickzack die unterschiedlichen neun Stationen und wir streifen innerhalb der nächsten halben Stunde ca. 800 Jahre Geschichte in unsere Zeitreise in die Vergangenheit: die heutige Zeit, das Nazi-Regime, der Anschluss ans Eisenbahnnetz (das war das Highlight meiner Jungs mit der Eisenbahnschiene) und dem einhergehenden Beginn des Pendelns, die Hungernot, Auswanderungen nach Nordamerika, der 30-jährige Krieg mit zwei Pestepidemien und bis zur ersten urkundlichen Erwähnung.

Geschichtspafd Dietzenbach

Energie tanken

Ganz am Ende bietet sich eine kleine Rast an, wenn es nicht gerade als nass ist, wie bei unserem Ausflug. Es gibt einige Tische und Bänke. Hier stand früher eine Ziegelei und ist jetzt eine schöne Gelegenheit, um wieder Energie zu tanken und ein kleines Picknick einzulegen.

Wir gehen über die Feldwege zurück zum Anfang des Geschichtspfads und legen auf dem Rückweg auf alle Fälle noch eine weitere Balancierrunde ein. Wer möchte, kann noch in die unterschiedlichsten Richtungen den Spaziergang erweitern.  

Fazit Geschichtspfad Dietzenbach

Für einen kurzen Ausflug, der auch perfekt mit Kinderwagen geeignet ist, lohnt sich der Weg nach Dietzenbach. Ein toller Mix aus Kinder- und Elternspaß gepaart mit geschichtlichen Informationen macht den Geschichtspfad Dietzenbach zu einem tollen Ausflugsziel.

 

Geschichtspafd Dietzenbach

Kurz & knapp

  • Einer der längsten Balancierpfade in Hessen Geschichte von Dietzenbach mit einer Reise durch den “Zeittunnel”
  • Neun Stationen Eisenbahnschiene
  • Viel Platz zum Toben
  • Lange, sehr selten befahrene Straße perfekt für den Nachwuchs und seinen fahrbaren Untersatz
  • Skatepark und Bolzplatz
  • Kleiner Bach (Schmittgraben)

Gut zu wissen

- Geschichtspfad Dietzenbach -
Adresse:
  • Ecke Elisabeth-Selbert-Straße / Paul-Bass-Straße, 63128 Dietzenbach
Tipp
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Viel Platz in Dietzenbach

Blick von unserem Rückweg zum Auto.

Altersempfehlung: Geschichtspfad ab ca. 5 Jahren, alles andere ist für Kids jeden Alters spannend

Der Weg ist kinderwagengeeignet.

Länge: Rundweg ca. 1,6 km

Dauer: Schöner Spazierweg, hier kannst du zwischen 60 Minuten und 3 Stunden verbringen

Mitnehmen: Fahrbarer Untersatz für den Skatepark oder die lange Straße.

Einen Ball für den Bolzplatz.

Wenn du auch Kids hast, die gerne durch Pfützen springen und am Wasser sind, denke an Matschsachen, Wechselklamotten (und -schuhe), Gummistiefel & Co. für den kleinen Bach

Essen und Trinken: Proviant mitnehmen oder in der Nähe zu einem der bekannten Fast-Food-Läden fahren.

wegweiser-website

Neu im Shop

Das Such-Spiel
für die Fahrt

Wer hat eine längere Fahrzeit vor sich? Oder werden deine Kids schnell ungeduldig? Dann ist dieses Karten-Suchspiel ein wunderbarer Zeitvertreib…