Raclette mit Kindern

Raclette mit Kindern

>> Tipp auf die Vor-Freu-Liste:

92

Gefällt dir der Tipp?

Raclette mit Kindern: Hier findest du Tipps und Ideen für ein leckeres Raclette-Essen an Silvester mit Kindern
  1. Inspiration suchen: Websites & Apps
  • Ich google nach Begriffen wie „Raclette mit Kindern“
  • Ich suche gezielt in meinen Lieblings-Apps danach, zum Beispiel Chefkoch oder Kitchen Stories.
  1. Liste erstellen mit Pfännchen-Ideen
  • Ich achte auf etwas Abwechslung und Altbewährtem, wo ich auch sicher bin, dass es meine Kids essen. 
  • In der Liste habe ich dann immer den Titel des Pfännchens und die Zutaten hinzugefügt bzw. reinkopiert.
  • Ein paar Ideen findest du am Ende.
  1. Einkaufsliste erstellen
  • Ich schreibe ein kurzes Prompt für ChatGPT, das mir eine Einkaufsliste aus all den Infos zaubert. Hier eine Idee: 

„Erstelle eine sortierte Liste der Zutaten für die Raclette-Rezepte, gegliedert nach Kategorien und entferne Dubletten“ – dann kopiere ich die Liste, die ich erstellt habe, dazu und lasse ChatGPT die Magic erledigen!

  1. Online bestellen

Werbung Wenn ich keine Zeit und Lust auf volle Einkaufsläden in der Zeit zwischen den Jahren habe, erledige ich meinen Einkauf online. Ich lege eine Favoritenliste an für Raclette, worauf ich dann ein Jahr später erneut zurückgreifen kann. Wir bestellen total gerne bei Knuspr – einem Lieferdienst hier in Frankfurt und München. Da finde ich alles, was wir für das Raclette brauchen: von leckerem Raclette-Käse bis zu Kinder-Sekt – alles wird direkt an unsere Haustür geliefert und spart so den Stress im Supermarkt.

5. Raclette gemeinsam vorbereiten

Wir bereiten das Raclette gemeinsam am Nachmittag vor. So schnippeln die Kids zum Beispiel Pilze, schneiden den Pizzateig klein oder helfen dabei, die Hack-Bällchen zu formen. Gemeinsame Zeit in der Küche macht allen Spaß und bringt gute Laune. Nebenher hören wir gerne ein Hörspiel oder Radio, das sorgt zusätzlich für gute laune!

6. Raclette gemeinsam genießen

Und dann kommt der eigentliche Teil: Das Raclette-Essen! Und wenn wir fertig damit sind, heben wir die Reste für den nächsten Tag auf, so haben wir noch mal ein leckeres Mittag- oder Abendessen!

Weitere Tipps für den Silvester-Countdown mit Kindern findest du hier.

Hier eine Sammlung an Rezept-Ideen für Raclette-Pfännchen

Toast Hawaii

Zutaten: Toast (vorgeröstet), Kochschinken, Babyananas, Butter, Bergkäse

Hackbällchen

Zutaten: Hackfleisch, Passata, Parmesankäse / am Stück oder gerieben

Trauben mit Käse

Zutaten: Walnüsse, halbierte blaue/grüne kernlose Trauben, Schimmelkäse

Brotsalat-Pfännchen

Zutaten: Toast, Knoblauchzehe, Olivenöl, Tomaten, Kapern, Oliven, rote Zwiebel, Feta

Quelle

Chili-con-Carne-Pfännchen / Tortilla-Pfännchen

Zutaten: Zwiebeln, Knoblauchzehe, Paprika, EL Olivenöl, gemischtes Hackfleisch, Tomatenmark

Gewürze: Salz und Pfeffer nach Belieben, Paprikapulver, etwas Chilipulver, etwas Zimtpulver, Mais, Kidneybohnen, gehackte Tomaten/Passata, Raclette-Käse, gesalzene Tortilla Chips

Pizza-Pfännchen

Zutaten: fertigen Teig für Flammkuchen oder Pizza, Passata

Lieblingsbeläge wie Salami, Schinken, Mais, Champignons, Oliven, Thunfisch

Hot-Dog-Pfännchen

Zutaten: Würstchen, Röstzwiebeln und Gewürzgurken

Saucen: Ketchup, Majo, Senf

Krabben-Pfännchen

Zutaten: Krabben, Knoblauch, Butter, Croutons/gerösteter Toast

Besonderes

  • Wachteleier für kleine Omelettes oder Spiegeleier

Desserts

Crêpes/Pfannkuchen-Pfännchen

Quelle

Zutaten: Ei, Mehl, Salz, Milch, Butter

Beläge wie Nuss-Nougat-Creme (oder Weihnachtsmänner), Banane, Apfel

Bratapfel aus dem Pfännchen

Äpfel, Mandeln, Walnüsse, Honig, Rosinen, Schokostücken (Weihanchtsmänner)

Mögliche Saucen: Schokosauce aus Weihnachtsschoki, Vanillesauce oder Vanilleeis

Dips

  • Preiselbeeren
  • Mango-Chutney 
  • Feigensenf
  • Schmand
  • Senf
  • Ketchup
  • Majo
  • Guacamole

Welche Pfännchen machst du am Liebsten bei deinem Raclette? Erzähl es mir in den Kommentaren!

Gefällt dir der Tipp?

Den ganzen Erfahrungsbericht mit hilfreichen Tipps, Adresse und Fotos erhältst du, wenn du dich als Mitglied unten einloggst oder eine Frankfurt mit Kids-Mitgliedschaft abschließt. Du kannst die Mitgliedschaft 7 Tage lang testen!

Auf die Vor-Freu-Liste:

92
Catrin Häusser Frankfurt mit Kids

Hallo, ich bin Catrin, Zweifachmama aus Frankfurt. Ich bin immer auf der Suche nach schöner Familienzeit mit tollen Ausflügen und geheimen Ecken in und rund um Frankfurt, um sie dir vorzustellen!

 > Mehr über mich.

Neu im Blog

Keine Zeit...

3 Tipps, wie du mehr Zeit für deine Kinder findest

Geheimtipp Ausflüge

Warum Ausflüge meine Wunderwaffe sind...

Die App kommt bald...

Ausflugstipps für Mitglieder

erscheinen nur eingeloggten Mitgliedern. > Mitglied werden > Login

Geschenkideen im Shop

Ausflugstipps im Newsletter

Was möchtest du als nächstes tun?

Erst einmal umschauen

Jeden Monat gibt es hier das Ausflugsziel des Monats, mit dem du direkt starten kannst.

Inspiration holen im Newsletter

Lass dich in meinem Newsletter mit Tipps, Updates und Blick hinter die Kulissen inspirieren.

Familienabenteuer zum Nachmachen

... ohne mich stundenlang mit der Vorbereitung zu beschäftigen. Einfacher zum Familienausflug geht es nicht.

Geschenke finden, die nicht jeder hat

... findest du im Frankfurt mit Kids Online-Shop, regional und mit Herz gemacht.

Eine Schatzsuche für unterwegs machen

Entdecke Ausflugsziele mit dem kleinen Entdecker und seinen Missionen und peppe deinen Familienausflug auf!

Im Blog stöbern

Hier dreht sich alles rund um den Familienausflug mit kleinen Geschichten, Gedanken und Hacks, wie du Ausflüge mit Kindern meistern kannst.

Ausflugstipps ins Postfach

>> Abonniere jetzt den Newsletter <<

Der kleine Entdecker checkt

Verpasse keine Ausflugstipps, Veranstaltungen und News von Frankfurt mit Kids!​

Ja, ich möchte den Newsletter von Frankfurt mit Kids erhalten. Ich verschicke nach einer Willkommens-Sequenz etwa 2-4 x im Monat eine E-Mail mit Ausflugstipps, Veranstaltungsideen, Angeboten und News von Frankfurt mit Kids. Du kannst dich mit nur einem Klick abmelden. Für den Versand verwende ich die Software Active Campaign. Du kannst dich jederzeit über einen Link in der E-Mail abmelden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung

Skip to content