Ausflüge,  Raus aus Frankfurt

Wildpark in Mainz-Gonsenheim

Ein kleiner, feiner Tierpark in Mainz, perfekt für Kinder

„Was machen wir heute?“ Diese Frage stelle ich mir doch des Öfteren und heute habe ich auch schon die passende Antwort bereit. Also ab nach Mainz-Gonsenheim. „Nach Mainz-Gonsenheim? Was gibt es denn dort?“ höre ich meinen Mann sagen. „Ganz viele, tolle Tiere!“, ist meine Antwort – und meine Jungs sind mit voller Vorfreude dabei.

Schon nach einer kurzen Autofahrt sind wir im Wildpark in Mainz-Gonsenheim. Es gibt viele Parkplätze direkt am Wildpark, was sehr geschickt ist. Dann geht es auch schon los.

„Wann sind wir endlich daaaa?“

Ständiger Kommentar meiner Jungs – in voller Erwartung!

Füttern erlaubt im Wildpark Gonsenheim

Das erste Highlight ist das Füttern der Tiere! Das Wild freut sich über das Futter, das wir aus den Automaten herausgelassen haben. Die Jungs sind eifrig am Füttern – zunächst immer nur ein Stückchen für das Reh. Später wird es dann immer mehr. Die Tiere sind glücklich – und die Jungs auch!

Füttern erlaubt im Wildpark Mainz-Gonsenheim
Füttern erlaubt im Wildpark Mainz-Gonsenheim

Tipp: Kleingeld fürs Futter nicht vergessen. Am besten nimmst du zusätzlich noch einen kleinen Eimer mit, in den du das Futter schüttest. Das erleichtert das Füttern ungemein, vor allem für die ganz Kleinen!

Futter am besten im Eimer geben
Futter am besten im Eimer geben

Ein schattiger Rundweg

Wir laufen den schattigen Rundweg entlang und bleiben immer wieder stehen. Es ist ein kleiner, aber wirklich schöner Wildpark. Unter anderem sehen wir Rot-, Dam- Muffel- und Schwarzwild. Die Wildkatzen können wir bisher nicht entdecken, dafür aber Waschbären, Frettchen und diverses Vogelvieh. Der Wildpark zeigt viele vom Aussterben bedrohte Tierrassen – wie z. B. die Thüringer Waldziegen.

Am besten etwas Abstand halten zum seltenen Wollschwein
Am besten etwas Abstand halten zum seltenen Wollschwein …
Ziegen füttern ist klasse
… dafür lieber die Ziegen füttern!

Der kleine Minizoo

Meine Jungs finden vor allem den Minizoo mit Kaninchen und Meerschweinchen klasse. Hier machen wir auch eine kleine Pause und stärken uns mit dem mitgebrachten Picknick. Wer nichts dabei hat, kann auch an der Ecke eine Kleinigkeit, wie z.B. eine Brezel am kleinen Kiosk kaufen.

Minizoo im Wildpark Gonsenheim
Minizoo im Wildpark Gonsenheim

Fazit

Der Rundweg im Wildpark in Mainz-Gonsenheim von ca. 1 Kilometer dauert mit Kindern etwa 1 Stunde. Du kannst ihn allerdings beliebig verlängern, indem du einfach noch eine Runde mit den Kids drehst. Wenn deine Kinder genug von den Tieren haben, findest du nebenan noch mehrere Spielplatzmöglichkeiten. Ein richtig schöner Spaziergang mit den Kindern und auf alle Fälle einen Besuch wert.

Schön schattig im Wildpark Mainz-Gonsenheim
Schön schattig im Wildpark Mainz-Gonsenheim

Anmerkung: Unsere Besuche fanden übrigens im Februar 2017 sowie im
Januar und Juli 2016 statt – daher kann es aktuell etwas anders im Wildpark aussehen.

Anfahrt und Parken

Auto

Kostenfreie Parkplätze findest du direkt am Wildpark

Adresse fürs Navigationsgerät:

Kirchstraße 60

55124 Mainz

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus-Linien 57 und 62 Richtung Gonsenheim, Haltestelle „Gonsenheim/Wildpark“

Wildpark Gonsenheim im Überblick

Altersempfehlung: ab ca. 1 Jahr

  • Schöner Rundgang (ca. 1 Kilometer) rund um den Wildpark
  • Kostenfreier Eintritt
  • Minizoo
  • Tiere zum Füttern
  • Diverse Spielplätze in direkter Nähe
  • Gastronomie: Brezelstand und ein Café in der Nähe
  • Barrierefreier Zugang
  • Hunde an der Leine sind erlaubt

Weitere Informationen findest du direkt auf der Website des Gonsenheimer Wildparks

Bitte bewerte diesen Artikel

Wie findest du diesen Artikel? Ich bin gespannt!

Wildpark in Mainz-Gonsenheim: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Weitere Tier-Ausflugtipps

Weitere Ausflugstipps und Erfahrungsberichte zu Zoos, Tierparks & Co. findest du hier.

Hier findest du meine Ausflugsziele gesammelt auf einer Karte:

Folge mir in Social Media

Aktuelle Ausflugstipps, Veranstaltungen und ganz viel Inspiration findest du von mir auch auf folgenden Social Media-Kanälen:

Schau gerne rein, ich freu mich auf dich!

Fragen, Kommentare & Tipps

Ich freue mich immer über deine Rückmeldung. Fehlt dir noch ein Spielplatz, den ich unbedingt besuchen sollte? Oder wie gefällt dir mein Blog? Fehlt dir etwas? Oder habe ich deiner Meinung nach etwas nicht beachtet oder sollte unbedingt noch rein? Hast du noch Tipps für mich, worüber ich unbedingt schreiben sollte? Dann immer her damit! 

Nutze am besten meine Kommentarfunktion, schreibe mir eine E-Mail (catrin [at] frankfurt-mit-kids.de) oder über meine Social-Media-Kanäle. Ich freue mich!

Und weiterhin viel Spaß beim Entdecken deiner Stadt Frankfurt mit deinen Kindern!

Alles Liebe, 

Catrin - Frankfurt mit Kids

Neue Blogbeiträge

Illustration © Walter Moers

Die 20 ½ Jahre Blaubär-Roman Geburtstagssause

Die Deutsche Nationalbibliothek, der Penguin Verlag und hr2-kultur feierten am Samstag, 5. Oktober den fast runden Geburtstag von Walter Moers‘ Roman „Die 13 ½ Leben des Käpt‘n Blaubär“. Es war ein Fest für alle Blaubärfans, Kindsköpfe, Buchlinge, Zamonier und solche, die es werden wollen.
Weiterlesen…

Hier kannst du meinen Beitrag teilen:

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.