Füttern erlaubt in der Fasanerie Wiesbaden
Raus aus Frankfurt

Entdecke die Fasanerie Wiesbaden

Ein toller Familienausflug in die Fasanerie Wiesbaden

„Ich hab noch nie einen Pfau gesehen, der so komische Geräusche macht!“ Mein Großer sieht dem Balzverhalten des Pfaus zu, der sich vor seiner Auserwählten brüstet. Wunderschön, wie er das Rad macht und den Popo dabei schüttelt. Wir sind in der Fasanerie Wiesbaden, die von Frankfurt aus nur circa 30 Auto-Minuten entfernt liegt und ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie ist.

Auf in die Fasanerie Wiesbaden

Wir fahren früh genug los, um noch einen Parkplatz zu ergattern, denn am Wochenende kann es schnell voll werden. Der Wildpark ist nämlich ein begehrtes Ausflugsziel, nicht nur wegen der großen Anzahl an einheimischen Tierarten, sondern auch, weil es für diesen wunderbaren Fleck kostenlosen Eintritt gibt.

Tiere füttern erlaubt

Am Eingang kaufen wir direkt das Futter für die Tierchen für 2 Euro. Wenn du einen kleinen Eimer hast, nimm ihn mit, das hilft ungemein beim Füttern! Wir haben ihn daheim vergessen, geht heute ohne. Der erste Stopp sind Ziegen, Hasen und Meerschweinchen. Es gibt tolle Tunnel für die Kinder, durch die gekrochen werden kann, um dann die Kleintiere durch Scheiben genauer beobachten zu können. Das lieben meine Jungs schon immer! Und jetzt mit 4 und 5 Jahren immer noch!

Hasentunnel-Fasanerie-Wiesbaden
Ab in den Hasentunnel

Wir füttern die Schafe – das macht den Jungs immer großen Spaß! Früher haben sie den Schafen immer ein Stück nach dem anderen gefüttert Dieses Mal wird schon mehr gefüttert und beide trauen sich, den Schafen Futter zu geben.

Schafe füttern Fasanerie Wiesbaden
Die Schafe nehmen sehr gerne das Futter der Kinder entgegen

Ein großer Spielplatz

Direkt am Eingang befindet sich auch der weitläufige Spielplatz, der am Morgen noch gar nicht überlaufen ist. Am Nachmittag sieht das anders aus. Aber da das Gelände sehr groß ist, ist das nicht schlimm. Meine Jungs sind im Kletterfieber, daher wird alles genutzt, das irgendwie beklettert werden kann. Auch für die Jüngsten gibt es eine Babyschaukel und für Rollstuhlfahrer eine tolle behindertengerechte Schaukel!

Spielplatz Fasanerie Wiesbaden
Viel Platz für Kinder zum Auspowern

Spurensuche in der Fasanerie

Wir gehen weiter. Das Nörgeln wird größer, dass sie wieder zurück zum Spielplatz wollen. Als Erwachsener gehst du doch eigentlich davon aus, dass man wegen der Tiere zum Tierpark geht. Aber nein – der Spielplatz ist und bleibt das Highlight meiner Jungs! Ich kann die Jungs zum Weitergehen überzeugen, denn es warten ja noch andere tolle Tiere auf uns. Es gibt einen tollen Tunnel, bei dem wir noch den Winterschlaf haltenden Fuchs sehen. Am Ende machen wir gemeinsam die Spurensuche. Die ist richtig toll, die Kids raten, welches Tier hinter jeder Spur steckt.

Fuchs im Winterschlaf Fasanerie Wiesbaden
Der Fuchs befindet sich Ende März noch im Winterschlaf in der Fasanerie Wiesbaden
Fasanerie Wiesbaden tolle Infotafeln
Wie fühlt sich das Fell an? Es gibt einige tolle Info- und Aktionstafeln für Kinder
Spurensuche in der Wiesbadener Fasanerie
Spurensuche in der Wiesbadener Fasanerie

Den Tieren so nah

In der Fasanerie Wiesbaden gibt es mehr als 40 einheimische Tierarten. Das Vogelgehege gehört heute zu unseren Highlights, da sich heute die Pfauen besonders hübsch für ihre Mädels machen. Ein Pfau schlägt ein wunderschönes Rad und die Kids sind begeistert.

Pfauenrad Fasanerie Wiesbaden
Was für ein wunderschönes Tier!
Fasanerie Wiesbaden Vogelgehege
Den Tieren kommst du in der Fasanerie Wiesbaden ziemlich nah
Nutrias Fasanerie Wiesbaden
Nutrias Fasanerie Wiesbaden
Storch Fasanerie Wiesbaden
Der Storch posiert für uns!

Spielplatz – nochmaaaaal!

Dann kommen wir wieder zum Spielplatz und zack… weg sind die beiden Kinder. Es gibt ein schönes großes Glitzer-Zelt, in dem die Jungs spielen. Du kannst dich eigentlich den ganzen Tag nur auf dem tollen Spielplatz aufhalten. Aber wer viel spielt, wird auch schnell hungrig. Wir holen am nahgelegenen Kiosk ein paar Pommes mit Würstchen und machen unter den Segeln eine kleine Mittagspause. Das Essen schmeckt sehr lecker. Die Pommes sind schön kross und die Jungs verputzen alles.

Kiosk Fasanerie Wiesbaden
Kurz am Kiosk anstellen und Mittagessen besorgen
Pommes und Würstchen vom Kiosk in der Fasanerie Wiesbaden
Pommes und Würstchen vom Kiosk in der Fasanerie Wiesbaden

Wir drehen noch eine kleine Runde durch die Fasanerie und kommen an den Rehen und Hirschen vorbei. Danach treffen wir noch auf den Luchs, der sein Revier abläuft und markiert. „Der macht Pipi!“ Gelächter. Pipi und Kacka sind einfach immer noch ein spannendes Thema für die Jungs.

Fasanerie Wiesbaden
In der Fasanerie Wiesbaden haben die Jungs viel Spaß beim Beobachten der Tiere
Luchs Fasanerie Wiesbaden
Der Luchs schleicht in seinem Gehege umher in der Fasanerie Wiesbaden

Müde und glückliche Kinder

Nach dem Luchs sind die Jungs platt. Nach vier Stunden Tierpark auch verständlich. Viel Luft, viel Neues und viel Herumtoben. Das macht müde. Wir lassen heute die Bären und Wölfe aus, die aber auf alle Fälle sehr sehenswert sind. Wir machen uns auf den Heimweg. An der Ecke steht immer ein schöner Obststand und manchmal ein Eisverkäufer. Wer noch Proviant oder Nervennahrung braucht, ist hier richtig. Wir kommen heute ohne aus.

Fazit Fasanerie Wiesbaden

Die Jungs sind müde und schlafen eine Runde im Auto auf der Rückfahrt nach Frankfurt. Ein schöner Tag in der Fasanerie Wiesbaden geht zu Ende. Der Ausflug ist definitiv für Kinder ab 1 Jahr ein wunderschönes Ausflugsziel. Das Ambiente, die gepflegten Tiergehege, die einheimischen Tiere, das Tiere füttern und natürlich der grandiose Spielplatz ist definitiv sehenswert.

Fasanerie Wiesbaden Gelände
Fasanerie Wiesbaden Gelände

Fakten-Check zur Wiesbadener Fasanerie

  • Ca. 40 einheimische Tierarten darunter Schafe, Füchse, Bären, Luchs, Damwild, Wisente, Wölfe, Wildschweine…
  • Du kannst hier Tiere füttern (Futter 2 Euro)
  • Schön schattiges Gelände im Sommer
  • Teilweise steil, aber gut ausgebaute Wege. Die meisten Wege sind für Kinderwägen und Rollstühle geeignet
  • Großer Spielplatz mit vielen unterschiedlichen Spielgeräten schon für die Kleinsten ab ca. 1 Jahr
  • Im Sommer gibt es einen tollen Wasserspielplatz – dafür Wechselkleidung nicht vergessen
  • Essen:
  • Es gibt genügend Picknickmöglichkeiten am Spielplatz, teilweise mit Sonnensegeln überdacht
  • Der Kiosk bietet kleine Snacks wie z.B. Brezeln und Eis aber auch Pommes & Würstchen
  • Restaurant mit Biergarten (Achtung: montags Ruhetag)
Fasanerie Wiesbaden Checkliste
Fasanerie Wiesbaden Checkliste
Fasanerie Wiesbaden Checkliste
Fasanerie Wiesbaden Checkliste
Kostenloser Parkplatz Fasanerie Wiesbaden
Der kostenlose Parkplatz der Fasanerie Wiesbaden kann an sonnigen Wochenenden schnell überfüllt sein

Öffnungszeiten & Anfahrt

Öffnungszeiten

Sommer täglich 9-18 Uhr (April-Oktober)

Winter täglich 9-17 Uhr (November-März)

Der Biergarten und das Restaurant haben montags Ruhetag.

Anfahrt

Adresse fürs Navi: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie
Wilfried-Ries-Str. 20
65195 Wiesbaden

Kostenloses Parken direkt an der Fasanerie möglich, allerdings sehr schnell voll bei gutem Wetter und am Wochenende!

Mit den Öffentlichen: Bus Linie 33 fährt wochentags alle 20 Minuten ab Hauptbahnhof, am Wochenende alle 30 Minuten.

Kosten

Der Eintritt ist frei, aber Spenden werden sehr gerne gesehen. Tierpatenschaften sind möglich.

Weitere Informationen auf der Website der Fasanerie Wiesbaden

Bitte bewerte meinen Artikel „Fasanerie Wiesbaden“

Entdecke die Fasanerie Wiesbaden: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Was gibt es sonst in der Nähe?

Mit der Nerobergbahn auf den Neroberg

Neroberg Wiesbaden

Ein Ausflug mit Kindern nach Wiesbaden lohnt sich, vor allem auf den Neroberg! Mit der Bahn nach oben, die Griechische Kapelle anschauen, den Spielplatz entern und den Walderlebnispfad erkunden.

Weitere Ausflugstipps

Dampflokfahren Oberursel

Dampflokfahren Oberursel

Die Kinder rennen zum Zaun und rufen wie wild durcheinander, dass eine kleine Dampflok auf den Schienen rum fährt. Heute geht’s Dampflokfahren in Oberursel!
Weiterlesen…
Homepage Banner Maislabyrinth Liederbach

Maislabyrinth Liederbach

Es soll das vielleicht schwierigste Maislabyrinth von ganz Hessen sein. Oder von ganz Deutschland!? Doch nicht nur Mais sollten wir finden, es drehte sich viel um das Thema Fußball.
Weiterlesen…
Hier kannst du meinen Beitrag teilen:

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.