Mit der Familie das herbstliche Frankfurt entdecken

Herbst Kind auf Kastanien

>> Tipp auf die Vor-Freu-Liste:

82

Gefällt dir der Tipp?

Mit der Familie das herbstliche Frankfurt entdecken: Ich zeige dir Aktivitäten im Herbst für besonders viel Spaß und Abwechslung für Familien in und rund um Frankfurt.

Mit der Familie das herbstliche Frankfurt entdecken: Ich zeige dir Aktivitäten im Herbst für besonders viel Spaß und Abwechslung für Familien in und rund um Frankfurt.

Der Ginnheimer Spargel steht im Nebel, die Sonne geht langsam auf und färbt den Himmel in zartes Rosa. Es wird den ganzen Sonntagmorgen nicht wirklich warm, ein paar Regentropfen prasseln gegen die Fenster. In der Bude wird es enger, die Kids rasen durch meine 3-Zimmer-Wohnung und bevor sie weiter die Bude auseinandernehmen, überlege ich, was wir unternehmen sollen. 

Bei gutem Wetter: Raus in die Natur

Was ich an Frankfurt so sehr liebe? Dass du von überall in die Natur starten kannst. Ob im Botanischen Garten, im Ostpark, am Jacobiweiher im Frankfurter Stadtwald oder entlang des Grüngürtels: Überall kannst du im Herbst beobachten, wie die Blätter bunter werden und sich so schön für deinen Herbstspaziergang eignen.

Kleine und große Entdecker können sich auf unterschiedliche Weise unterhalten: Vom Wildgehege am Stadtwaldhaus an der Oberschweinstiege bis hin zum Goetheturm mit bester Sicht an sonnigen Tagen oder gruseligen Nebelschwaden mit coolem Spielplatz – für alle ist etwas dabei. Und wer Nutria-, Enten-, Gänse- und Schleusen-Fan ist, ist an der Nidda genau richtig.

Mein persönlicher Lieblingsplatz im Herbst: Das Arboretum – hier bekommst du die schönsten Bäume rund um die Welt zu Gesicht und erlebst den Indian Summer mitten in Hessen. Herrlich!

Bei Regen: Ab ins Museum

Museen gibt es hier wie Sand am Meer – oder Museen wie am Ufer – und zwar am Museumsufer von Frankfurt. Hier findet sich für jeden Geschmack das richtige Museum: Filmmuseum, Kommunikationsmuseum, Städel & Co. warten auf dich. Einmal im Monat findet der Satourday statt, an dem du mit der Familie kostenlos ins Museum kommst und auch spezielle Familienführungen machen kannst.

Etwas weiter entfernt vom Museumsufer werden Dino-Fans an der Bockenheimer Warte (da fährt übrigens eine U-Bahn aus dem Boden heraus – super coole Installation!) im Senckenberg Naturmuseum glücklich.

Wer in der auf Stadttour durch die neue Altstadt von Frankfurt unterwegs ist, kommt auch am neuen Struwwelpeter Museum vorbei. Besonders sehenswert, wenn die Kinder im Grundschulalter sind und bereits lesen können.

Wer eine kostenlose Alternative zum Beispiel an einem Montag sucht, ist im Geldmuseum richtig. Hier bekommen kleine und große Geld-Fans einen ersten Einblick, woher Geld kommt, wie es früher aussah und wie es wieder zerstört wird.

Bei Bewegungsdrang: Rein ins Abenteuer

In der Bude wird es immer unruhiger, die Kinder brauchen Bewegung. Aber draußen ist es schmuddelig und du hast keine Lust auf kalte Füße oder willst keine Erkältung riskieren? Dann ist doch ein Schwimmbadbesuch das ideale Abenteuer, um deine Kids müde zu machen. Hier hat Mynia von der Online-Schwimmschule ihre Favoriten zusammen gestellt. Perfekt für kleine und große Wasserratten, die gerne durch die Riesenrutsche sausen, im Schwimmbecken hin und her ziehen oder super gerne im Planschbecken die ersten Begegnung mit dem nassen Element machen. Auch das Hausener Schwimmbad mit der Traglufthalle ist empfehlenswert.

Wer das Nass vermeidet und lieber klettert, kann neben einem Indoor-Spielplatz zum Beispiel in die Kletterhalle gehen und sich dort austoben. Kletteräffchen kommen hier ganz wunderbar auf Ihre Kosten und können am Ende voller Stolz noch von ihrem abenteuerlichen Sonntagsausflug trotz Regen berichten. Unser Favorit ist das clip’n climb in Karben, nördlich von Frankfurt.

Gefällt dir der Tipp?

Den ganzen Erfahrungsbericht mit hilfreichen Tipps, Adresse und Fotos erhältst du, wenn du dich als Mitglied unten einloggst oder eine Frankfurt mit Kids-Mitgliedschaft abschließt. Du kannst die Mitgliedschaft 7 Tage lang testen!

Auf die Vor-Freu-Liste:

82
Catrin Häusser Frankfurt mit Kids

Hallo, ich bin Catrin, Zweifachmama aus Frankfurt. Ich bin immer auf der Suche nach schöner Familienzeit mit tollen Ausflügen und geheimen Ecken in und rund um Frankfurt, um sie dir vorzustellen!

 > Mehr über mich.

Neu im Blog

Keine Zeit...

3 Tipps, wie du mehr Zeit für deine Kinder findest

Geheimtipp Ausflüge

Warum Ausflüge meine Wunderwaffe sind...

Die App kommt bald...

Ausflugstipps für Mitglieder

erscheinen nur eingeloggten Mitgliedern. > Mitglied werden > Login

Geschenkideen im Shop

Ausflugstipps im Newsletter

Was möchtest du als nächstes tun?

Erst einmal umschauen

Jeden Monat gibt es hier das Ausflugsziel des Monats, mit dem du direkt starten kannst.

Inspiration holen im Newsletter

Lass dich in meinem Newsletter mit Tipps, Updates und Blick hinter die Kulissen inspirieren.

Familienabenteuer zum Nachmachen

... ohne mich stundenlang mit der Vorbereitung zu beschäftigen. Einfacher zum Familienausflug geht es nicht.

Geschenke finden, die nicht jeder hat

... findest du im Frankfurt mit Kids Online-Shop, regional und mit Herz gemacht.

Eine Schatzsuche für unterwegs machen

Entdecke Ausflugsziele mit dem kleinen Entdecker und seinen Missionen und peppe deinen Familienausflug auf!

Im Blog stöbern

Hier dreht sich alles rund um den Familienausflug mit kleinen Geschichten, Gedanken und Hacks, wie du Ausflüge mit Kindern meistern kannst.

Ausflugstipps ins Postfach

>> Abonniere jetzt den Newsletter <<

Der kleine Entdecker checkt

Verpasse keine Ausflugstipps, Veranstaltungen und News von Frankfurt mit Kids!​

Ja, ich möchte den Newsletter von Frankfurt mit Kids erhalten. Ich verschicke nach einer Willkommens-Sequenz etwa 2-4 x im Monat eine E-Mail mit Ausflugstipps, Veranstaltungsideen, Angeboten und News von Frankfurt mit Kids. Du kannst dich mit nur einem Klick abmelden. Für den Versand verwende ich die Software Active Campaign. Du kannst dich jederzeit über einen Link in der E-Mail abmelden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung

Skip to content